iPhone an Bord jetzt fix montiert

Armor-X iPhone Case BoatWasserdichte Hüllen und Taschen gibt es bereits viele am Markt. Möchte man diese jedoch sicher an Bord eines Segel- oder Motorbootes montieren, so muss man bei den meisten Produkten selbst zum Bastler werden. Wenn man das iPhone aktiv bei Outdoor-Aktivitäten am Wasser benutzen möchte, sollte das teure Stück nicht nur 100 prozentig vor Wasser geschützt sein, sondern auch gut fixiert, sonst kann es schnell teuer werden.

3Sails bringt unter der Marke Armor-X nun erstmals innovative Befestigungsmöglichkeiten seiner wasserdichten Gehäusesysteme für das iPhone auf den deutschsprachigen Markt. Es werden 3 Montagevarianten angeboten. Mit der Saugnapfhalterung kann das iPhone beinahe an jeder Stelle auf einem Boot montiert werden. Weiters wird ein Modell mit einer Klemme angeboten, das perfekt für den Steuerstandsbügel oder andere Rohrhalterungen passt und dann noch ein Modell mit Karabiner.

Damit bleibt das iPhone in Reich- und Sichtweite und kann mit seinen zahlreichen Apps für den Wassersport perfekt zur Navigationsunterstützung, zum Aufzeichnen von GPS-Tracks, zum Musik hören und natürlich auch zum Telefonieren verwendet werden. Dazu werden wasserdichte Kopfhörer angeboten, wobei es auch möglich ist das Gehäuse mit einem einfachen Mechanismus vom Montagesystem zu lösen und direkt durch das Gehäuse zu telefonieren.

Das Gehäuse selbst, welches mit allen Modellen der iPhone-Serie 3 und 4 kompatibel ist, entspricht dem IPX7-Standard, was bedeutet, dass es bis zu einem Meter Wassertiefe wasserdicht ist. Auf der Rückseite ist es mit einem wasserdichten Kopfhöreranschluss ausgestattet.

 iPhone Case wasserdicht fix montiert an Board

Preislich liegen die Modelle bei 34,90 Euro für das Modell mit Karabiner, 39,90 Euro für das Modell mit der Klemme und 44,90 Euro für das Modell mit Saugnapf.

 

 

Viel Spaß beim Stöbern!

Euer

Richard

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.