"work less - sail more" am Handgelenk

Crew ArmbänderAufgrund des Erfolges unserer bewährten Crewbänder starten wir die Saison 2014 gleich  mit 3 verschiedenen Versionen.

Die wahren Fans dieses bunten Segelzubehörs behaupten, man spart bis zu 10 Prozent der Getränke an Bord. Eine gewagte Behauptung? Nicht unbedingt, denn aufgrund des engen Platzangebotes auf Yachten kommt es immer wieder dazu, dass man Getränkedosen oder Gläser vertauscht. Noch schlimmer wird es, wenn Raucher Getränkedosen als Aschenbecher benutzen. Ein falscher Griff kann da schon bitter aufstoßen. Die Crewbänder sind aber nicht nur praktisch, sondern vermitteln auch ein schönes Stück Lifestyle - ganz wie wir es bei 3Sails mögen. Denn schon bei der Creweinweisung erhält jedes Crewmitglied seine Lieblingsfarbe aufs Handgelenk. Der Spruch "work less - sail more" der 2014er Edition trägt da zusätzlich zum Freiheitsgefühl bei. Nach dem Törn werden die Crewbänder oft noch Monate getragen, als angenehme Erinnerung an ein paar schöne Tage am Handgelenk.

Crewbänder Regatta edition

 

 



Neben dem klassischen 10-Farbenset mit der Aufschrift "work less - sail more" gibt es ab sofort auch eine eigene Regatta-Edition. Die in orange gehaltenen Bänder haben dann unterschiedliche Aufschriften - ganz im Americas Cup Feeling. Egal ob Bowman, Helmsman, Tactician oder Grinder, für alle in der Crew ist da etwas dabei.

 

Unser absoluter Hit sind aber floureszierende Bänder für die kleinen Piraten an Bord. Die Bänder mit der Prägung "Pirates on Bord" bringen echten Spaß für die Kids. Tagsüber laArmbänder für Kinder an Bordden sich die Bänder automatisch mit Sonnenlicht auf und nachts leuchten die Bänder von selbst. Ein echter Spass für eure Kinder beim Segeln oder auf der Motoryacht.

 

Einen schönen Törn wünscht euch

Richard von 3Sails

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.